.

Frau Minister Gehrer und Fürst Anton Esterházy